"Das Dschungelbuch", Premiere: 19.11.2017, Foto: Rainer Muranyi

STIFTER > PROJEKTE

In der aktuellen Spielzeit unterstützen wir folgendes Projekt:

In der Saison 2017/18 wird die Unterstützung eines Stipendiatenprojekts fortgesetzt: In dieser Spielzeit geht die Förderung an das Performance-Duo Ripchinsky & Ruckstuhl, die sich in der Produktion "Meine Mama sagt, das darf man nicht" mit der Erforschung des Verbotenen beschäftigen. (Premiere: 20.1.18, 18 Uhr, Werkraum)
"Ein interaktiver Spiele-Nachmittag über Regeln und Verbote für Kinder und ihre Mamas": Premiere für "Meine Mama sagt, das darf man nicht" vom Performance-Duo Ripchinsky&Ruckstuhl, dem zweiten Stipendiumsprojekt, das durch die Theaterstiftung unterstützt wurde. Zur gesamten Kritik geht es >> hier

In der letzten Spielzeit 2016/2017 förderten wir folgende Projekte:

Für die Saison 2016/2017 geht die Stiftung Theater Freiburg (STF) neue Wege. Erstmals unterstützt die STF unter seinem Vorstand Markus Hildmann und Prof. Hans-Hartmut Peter junge Theaterschaffende mit innovativen Projekten im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters.
Aus 20 eingegangenen  Projektanträgen hat ein unabhängiges Auswahlgremium das Projekt des Theaterkollektiv Klub Kirschrot aus Hildesheim ausgewählt. Das Stück "Die Republik der Taschendiebe" der jungen Theatermacherinnen Kirstin Grün, Marietheres Jesse, Sarah Kramer und Wera Mahne hat am 1. April 2017 Premiere.
Zum Zeitungsartikel über die gelungene Premiere der Badischen Zeitung klicken Sie bitte >> hier

Zudem werden drei Produktionen des Jungen Theaters unterstützt.

>> "The Addams Family" - Ein Musical von Andrew Lippa mit Jugendlichen - Premiere am 13.01.17

>> "Karlsson vom Dach" - Eine explosive Unordnung mit Astrid Lindgrens weltbesten Streichemacher - Premiere am 18.02.17

>> "Aufbruch" - Ein interkulturelles szenisches Konzert mit dem Heim und Flucht Orchester und ATTACCA! - Premiere am 20.4.17

 

Weitere geförderte Projekte in früheren Spielzeiten:

Saison 2015/2016

>> "Der kleine Häwelmann" - Ein inszeniertes Konzert mit     Musik von Hauke Berheide nach Theodor Storm - Premiere am 01.11.2015

>> "Der Sog" - Ein generationsübergreifendes Tanzstück von Graham Smith und School of Life and Dance (SoLD) - Premiere am 26.05.2016

 

Saison 2014/2015

>> "Frühlings Erwachen" - Musical von Duncan Sheik & Steven Sater nach dem Schauspiel von Frank Wedekind - Premiere am 27.09.2014

>> "Hilfe, die Herdmanns kommen" - Musiktheater für Kinder mit 2 Schauspielern und 5 Musikern

>> "Der Nussknacker" - Freiburger Version eines Klassikers: Ein Weihnachtsfest für die ganze Familie – von Freiburgern für Freiburger - Premiere am 13.12.2014

 

Saison 2013/2014:

>> Hilfe, die Herdmanns kommen - Musiktheater für Kinder mit vielen Instrumenten - Premiere am Samstag, 30.11.13

>> Import/Export-Jam - Heim und Fluchtorchester und friends
Workshop-Konzert-Session - Termine: 06.12.13, 21.02.14, 27.06.14

Spring Awakening (Frühlingserwachen) - Musical nach dem Schauspiel von Frank Wedekind - Premiere am Samstag, 21.06.14

 

Saison 2012/2013:

>> Heim & Fluchtorchester - ein Projekt mit jungen Musikern von überall
      Premiere am Sonntag, 06.01.2013   >> Vorbericht BZ   >> Kritik BZ    >> Trailer

>> Peter und der Wolf - Musiktheater von Markus Reyhani und Thomas Hollaender nach       Sergej Prokofjew, Premiere am Sonntag, 10.02.2013   >> Kritik BZ   >> Trailer

>> Zeitraffer - Parzival - Projekt von Graham Smith und der School of Life and Dance (SoLD) - Premiere am Samstag, 15.06.2013   >> Video  



Saison 2011/2012:

Die generationenübergreifende Forschungsarbeit Klimakonferenz mit insgesamt 20 Mitspielern zwischen 9 und 99 Jahren.

Spurensuche Grafeneck - eine Recherche zu den NS-Morden auf dem Schloss Grafeneck. Schülerinnen und Schüler der Max-Planck-Realschule Bad Krozingen starten gemeinsam mit dem Autor Paul Brodowsky und bringen das Ergebnis auf die Bühne. Klicken Sie >> hier.

 

Saison 2010/2011:

Henriette und die Feuerfee: Klicken Sie >> hier und >> hier für die Berichte in der Badischen Zeitung.

Myspace Invaders: Berichte >> hier.

Loop the Orchestra: Artikel >> hier.

 

Saison 2009/2010:

>> "Das Tagebuch der Anne Frank" - Theaterprojekt mit Schauspielern und Jugendlichen Stück von Frances Goodrich und Albert Hackett - >> Kritik in der BZ >> Beitrag aus dem Bloq des Jungen Theaters 

>> Inszenierung des Kindermusiktheaters "Schaf" von Anne Catrin Carstens. Die Kritik in der Badischen Zeitung lesen Sie >> hier

>>"Flokati" - Ein Insektenmusical mit Freiburger Jugendlichen und das Kultmusical für die ganze Familie - Premiere im Dezember 2009. Einen Bericht der Badischen Zeitung lesen Sie >> hier und den Beitrag auf dem Bloq des Jungen Theaters Freiburgs >> hier.

 

Saison 2008/2009:

Die Theaterstiftung ermöglichte Kindern aus sozial schwachen Familien den kostenlosen Besuch des Weihnachtsmärchens "Der kleine Muck". Ferner erhielten die Produktionen "Dornröschen" sowie "Herr der Fliegen  - Der Inseleffekt" weitere Unterstützung.

 

Saison 2007/2008:

"Romeo und Julia" - ein Tanz- und Musikprojekt. 70 junge Menschen zwischen 13 und 23 tanzten und musizierten auf der Hinterbühne des Großen Hauses. Mehrere Monate intensivster Probenarbeit - in den Ferien bis zu sechs Stunden täglich - gingen dem sehr großen Erfolg des Stückes bei Publikum und Presse voraus. "Anstrengend, aber eine supertolle Erfahrung" - so ein Mittänzer.

 

Schliesslich fördern wir das >> Kinderorchester und den >> Kinder- und Jugendchor.

>> zurück